In Deutschland ist jede 80. Schwangerschaft eine mit Zwillingen. Weltweit ist es sogar jede 40. Schwangerschaft, denn es gibt Länder in welche deutlich höhere Zwillingsraten zu verzeichnen sind. Insgesamt gibt es immer mehr Zwillinge.

Gibt es beeinflußende Faktoren?

Es gibt verschiedene Faktoren, welche eine Schwangerschaft mit Zwillingen begünstigen.

▪️Vererbung

▪️Das Alter und die Größe der Mutter

▪️Hormonbehandlung

▪️In-Vitro-Ferilisation IVF (künstliche Befruchtung)

▪️Ernährung der Mutter (z. B. Milchkonsum)

▪️vorausgegangene Schwangerschaften (Mehrfachgebärende)

▪️Vorherige Zwillingsgeburt

Uns hat es 2008 „getroffen“

Wir sind im Jahr 2008 Eltern von unseren Zwillingen geworden, ich war knappe 23 Jahre jung, konsumierte wenig Milch, unterzog mich keiner künstlichen Befruchtung und keiner Hormonbehandlung. Außerdem waren es meine ersten Kinder und es gab in meiner Familie keine bekannten Zwillinge!

Es geht auch anders

Bei mir trafen keine, der beeinflussende Faktoren zu, dennoch bekamen wir Zwillinge. Die genannten Faktoren sind keine Ausschlusskriterien, sollte etwas nicht zutreffen. Trifft jedoch ein oder mehrere Punkte zu, so ist die Wahrscheinlichkeit Zwillinge zu bekommen, erhöht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s