Als Mutter habe ich die eine oder andere Erkrankung meiner Kinder begleitet. Bei 6 Kindern, kommt da im Laufe der Jahre ordentlich etwas zusammen. Jede Mama kennt die Situation, in der es dem eigenen Kind gerade nicht gut geht, weil es eine Erkältung hat, Durchfall, oder etwas anderes hat. Gerne würden wir krank sein, anstelle unserer Kinder. Das ist natürlich unmöglich. Aber es gibt einiges, womit wir unsere Kinder unterstützen können.

Es gibt eine Vielzahl an Hausmitteln, welche sich bewährt haben

Die Gesundheitsfragen beschäftigten mich zunehmend.

Was kann ich prophylaktisch tun, also wie kann ich vorbeugen?

Wie kann ich das Kind unterstützen?

Gibt es Hausmittel, welche helfen oder muss es immer die Chemiekeule sein?

Hausmittel können unterstützen und lindern

Und das können einige Hausmittel sehr gut. Viele Hausmittel haben sich seid vielen Jahren schon bewährt. Andere hingegen, erfreuten sich erst später großer Beliebtheit.

Insgesamt gibt es einige Mittel, welche in unserer Küche zu finden sind. Die sogenannten Hausmittel.

Hier möchte ich euch nach und nach einige Hausmittel vorstellen, welche ich in den letzten Jahren kennengelernt habe und welche uns zuverlässig geholfen haben.

Schaut euch einfach um. Im Laufe der Zeit, wird sich die Kategorie Gesundheit weiter füllen.

Vielleicht ist ja etwas dabei für dich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s